Aussteller

ASSTEC GmbH & Co. KG

Siegfried Kummer

Marc Blessing

Herrenbühlstraße 9

78658 Zimmern o. R.

www.asstec.net

Die ASSTEC GmbH & Co. KG mit Firmensitz im baden-württembergischen Zimmern o. R. ist ein mittelständisches Unternehmen.
 
Das Dienstleistung- und Produktportfolio ist abgestimmt für mehr Effizienz, Ergonomie und Flexibilität in der Wertschöpfungskette der Kunden. Neben Consultingdienstleistungen bietet ASSTEC individuell ausgeführte Betriebsmittel mit dem Schwerpunkt manuelle Montage an. Die Kombination von Consultingdienstleistung und der Realisierung von individuellen Betriebsmitteln garantieren den Kunden stabile Prozesse und maximale Effizienz. Zum Kundenkreis zählen branchenübergreifend alle produzierenden Unternehmen.

Weitere Produktvideos entnehmen Sie bitte der Website.

ERGONOMIE MARKT

Knittler Medien GmbH

Reinhard Knittler

Mittlerer Hubweg 5

72227 Egenhausen

www.ergonomiemarkt.de

Der ERGONOMIE MARKT berichtet über Neuheiten und Grundsatzthemen insbesondere aus den Marktsegmenten „Persönliche Schutzausrüstung“, „Arbeitsschutz “ sowie hinsichtlich solcher Produkte, die den Arbeitsplatz auf die Bedürfnisse des Menschen ausrichten bzw. die Arbeit erleichtern oder Unfällen und Langzeiterkrankungen vorbeugen.

Jährlich erscheinen seit dem Gründungsjahr 2012 sechs Ausgaben. Die Zeitschrift ist das offizielle Organ des E-C-N e.V. und Medienpartner des Corporate Health Netzwerks und des Corporate Health Award. Kernzielgruppen sind der Arbeitsschutzfachhandel, der technische Fachhandel und Top-Entscheider aus Industrie, Wirtschaft und Verwaltung. Zusätzlich erscheint für den internationalen Arbeitsschutzmarkt zur „A+A“ die auf Englisch verfasste „Ergonomic World“, eine Marke von ERGONOMIE MARKT.

Erwin Hymer Group SE

Stefan von Terzi

Holzstraße 19

88339 Bad Waldsee

www.erwinhymergroup.com

Caravaning auf Weltklasse-Niveau: 20 starke Marken unter dem Dach der Erwin Hymer Group ermöglichen Kunden weltweit einzigartige Freizeit- und Mobilitätserlebnisse. 

In dem Kerngeschäft der Erwin Hymer Group als Wohnwagen- und Wohnmobilhersteller decken sie die gesamte Bandbreite vom Einsteigermodell bis zur Luxusklasse ab – vom Zeltanhänger bis zum Smart Camper. 

Kunden erwarten nicht nur hochwertige Fahrzeuge, sondern auch perfekten Service. Zubehörspezialisten erfüllen den Wunsch nach mehr Individualität und bieten alle Accessoires, die den Camping-Urlaub einfacher und komfortabler machen.

Mietwagenflotten, die auf mehreren Kontinenten Tausende von Fahrzeugen bereithalten, ermöglichen, Caravaning als Urlaubsform auszuprobieren. Kundenfreundliche Finanzierungsservices sowie ein großes Partner- und Servicenetz begleiten Sie von der Kaufentscheidung bis hin zur professionellen Wartung.

GRAMMER AG

Dr. Susanne Frohriep

Grammer-Allee 2

92289 Ursensollen

www.grammer.com

GRAMMER AG is specialized in developing and manufacturing components and systems for car interiors as well as driver and passenger seats for offroad vehicles, trucks, buses, and trains. As a global partner to the vehicle manufacturing industry we are represented around the world by our two divisions, Automotive and Commercial Vehicles. Our employees are constantly engaged in developing and producing innovative, flexible solutions to meet challenges in today’s competitive global market. We are driven by a passion to improve the quality of life of people who use vehicles because increasing mobility at ever-higher speeds calls for as much safety and comfort as possible. Day after day, millions of people rely on innovative and creative solutions made by GRAMMER – at work, in their everyday lives and while traveling.

ifaa

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V.

Prof. Dr.-Ing. habil. Sascha Stowasser

Uerdinger Str. 56

40474 Düsseldorf

www.arbeitswissenschaft.net

Das ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. in Düsseldorf ist das Forschungsinstitut der Metall- und Elektroindustrie zur Gestaltung der Arbeitswelt. Es trägt mit seiner praxisorientierten Forschungsarbeit dazu bei, den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken

 

Im weltweiten Wettbewerb sind Unternehmen gezwungen, ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit zu erhöhen und flexibel reagieren zu können. Vor diesem Hintergrund arbeitet das ifaa gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und deren Mitgliedsunternehmen an den typischen Fragestellungen, die sich für die Unternehmen ergeben.

  • Wie können Unternehmen mit vernetzter Digitalisierung und Industrie 4.0 noch produktiver werden?
  • Welche Chancen bringen moderne Organisationsprinzipien, wie zum Beispiel Produktionssysteme?
  • Was kennzeichnet moderne Arbeitszeit- und Vergütungssysteme?
  • Wie können Unternehmen die umfassenden Regelungen des Arbeitsschutzes und der Ergonomie beherrschen?
  • Welche Fragen müssen sich Unternehmen stellen, wenn sie ein Nachhaltigkeitsmanagement einführen möchten?


Das ifaa vermittelt Ergebnisse der Forschung in Analysen, Seminaren und Publikationen und hilft den Partnern vor Ort, die Erkenntnisse, Methoden und Konzepte in den Betrieben umzusetzen.

virtueller Messestand des ifaa

imk automotive GmbH

Prof. Dr. Lars Fritzsche

Amselgrund 30
09128 Chemnitz

www.imk-industrial-competence.com

Die imk automotive GmbH ist ein Kompetenzzentrum für hochwertige Dienstleistungen und Softwarelösungen im Bereich Produktionsplanung, Ergonomieberatung und Digitale Fabrik.

Der demographische Wandel ist längst in der Produktion angekommen und durch ergonomische Arbeitsplätze lassen sich für unsere Kunden Produktivität, Qualität und Flexibilität deutlich erhöhen. Ein entscheidender Wettbewerbsfaktor ist es, manuelle Arbeitsabläufe effektiv und zugleich ergonomisch zu gestalten. Wir analysieren und bewerten die Ergonomie von Fertigungs- bzw. Montageprozessen und planen Arbeitsabläufe mit manuellen Tätigkeiten mithilfe digitaler Menschmodelle sowie 3D-Simulation. Zudem entwickeln wir Maßnahmen zur Optimierung von Arbeitsplätzen und gestalten ergonomische und effiziente Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mit unseren Kompetenzen in Produkt- & Prozessdesign, virtuelle Ergonomie, Ergonomiebwertung & Messung sowie Beratung & Training, unterstützen wir bei der ergonomischen Gestaltung von Produkten und Produktionsprozessen, vom Konzept bis zur Serienfertigung!

MTM ASSOCIATION e.V.

Standards and Research

Univ.-Prof. Dr. Peter Kuhlang

Elbchaussee 352

22609 Hamburg

www.mtm.org

Die MTM ASSOCIATION e.V. ist der führende Industrieverband zur Gestaltung produktiver und gesunder Arbeit. Mit dem Vereinsbetrieb, der MTM-Akademie und dem MTM-Institut sowie der Deutschen MTM-Gesellschaft Industrie- und Wirtschaftsberatung mbH als 100prozentige Tochter mit dem MTM-Softwarehaus hat die MTM ASSOCIATION e.V. eine Alleinstellung.

Satzungsgemäßer Auftrag des 1962 als Deutsche MTM-Vereinigung e. V. gegründeten gemeinnützigen Vereins ist die Verbreitung der Prozesssprache MTM (Methods-Time Measurement), der international anerkannte Methodenstandard zur Beschreibung, Bewertung und Gestaltung menschlicher Arbeit.

Mit MTM haben Unternehmen ein Instrument zur Hand, mit dem sie Prozesse, Produkte und Personalbedarf exakt kalkulieren, die Produktivität im Unternehmen signifikant steigern und gleichzeitig zur Mitarbeitergesundheit beitragen können. Entwickelt wurde das MTM-Verfahren Mitte der 1940er Jahre in den USA.

scalefit

Dr. Frank Emrich

Mohnweg 11

50858 Köln

www.scalefit.de

Das sensorbasierte Messsystem INDUSTRIAL ATHLETE von scalefit visualisiert körperliche Arbeitsbelastung – in Echtzeit und unter realen Arbeitsbedingungen. Häufige Belastungsarten wie Krafteinwirkung, Zwangshaltungen und Repetitionen werden für jede beanspruchte Körperregion identifiziert und nach arbeitswissenschaftlichen und biomechanischen Kriterien bewertet. Dadurch ist es möglich, versteckte Gesundheitsrisiken zu erkennen, die präventive Wirksamkeit ergonomischer Arbeits- oder Hilfsmittel zu evaluieren und Maßnahmen zur Vermeidung von Muskel-Skelett-Belastungen abzuleiten.

Die systematische Beurteilung der Arbeitsbedingungen (ArbSchG §§ 5-6) mit dem amtierenden ECN-Preisträger INDUSTRIAL ATHLETE bietet damit die bestmögliche Unterstützung für Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Betriebliches Gesundheitsmanagement bei Maßnahmen zur

  1. ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung,
  2. Einhaltung physiologischer Belastungsgrenzen und
  3. ermüdungs- und schädigungsfreien Arbeitsausführung.

T.E.A. - Tech Ergo Appliquées 
Stéphane Folley

3 rue Bois Chêne le Loup

54500 Vandœvre-lès-Nancy (France)

www.teaergo.com

Welcome to the first-stop source for unique high-end measurement and analysis solutions, for both academic and industrial ergonomics. Design your own customized and scalable toolkit including motion tracking and physiological sensors: EMG, EEG, ECG, GSR, force, respiration and more. Get powerful analytics in a click. All sensors can be implemented together with your own devices (eyetrackers, simulators, EEG, Virtual Reality etc) – in perfect sync. 

Xsens

Felix Wolbert

Pantheon 6A

7521 PR Enschede (Netherlands)

www.xsens.com

Xsens Technologies B.V. is a company that is specialized in developing IMU based motion captures systems. To perform full body motion tracking, the subject needs to wear a t-shirt with some straps to mount 17 IMU trackers. All of these trackers send out the data wireless to a device that’s connected to your computer, which will automatically transfer this data into the visualization of the subject as a 3D avatar. This makes our setup perfect for performing ergonomic assessments. Our technology ensures you don’t need any camera’s, meaning you are not limited to a lab and can go to the production site for your recordings. It’s also a fast setup that offers reliable, accurate and highly validated data (+500 universities are using the setup). It also offers nice features like our network streamer which enables you to stream our data live into ergonomic software programs like Siemens, ViveLab, etc. All of these benefits are the reason why large car manufacturers like Toyota, Honda, JLR, BMW, Renault, etc. are using our system.

 

Lately we have added a new product to our portfolio: MVN Reports. It offers the possibility to create automized reports for specific applied applications. Within MVN Reports we have created an ergonomic bundle. Since we have just released this product, we now only offer the RULA report within this bundle, but we will add multiple reports over time like REBA, NIOSH, etc. The major benefit of this is that it enables users to create such a report within a few minutes from starting to put on the hardware. It’s also a very fast and easy setup that can be done by anyone. So please don’t hesitate and come visit our booth for more information.

Xsens MVN Reports

ePaper
Bridging the Gap between Data & Analysis

Teilen:

Möchten Sie sich als Aussteller im fachlichen Umfeld der Konferenz präsentieren?

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Flyer.

Hinweisflyer für Sponsoren und Aussteller

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
E-C-N e.V. © 2021